Wie sortierst du deine Bücher ?

veröffentlicht am 7. Juli 2017 in Bücherregal Holz von

 

Auf die Regale fertig los

Also dann wollen wir mal die Bücher im Regal einsortieren. Ohne etwas über den Inhalt wissen zu müssen oder lesen zu müssen, kannst du deine Bücher im Regal in verschiedenen Lagen einsortieren. Die aktuellen Bücher der letzten 3 Monate liegen gestapelt übereinander in der Mitte des Regals, den Buchrücken lesbar. Jeder Griff ein Treffer. Hast du ein Gefühl dafür, wie schwer die Kost, die du gelesen hast etwa war, dann kannst du auch nach Dicke, Seitenzahl bzw. Gewicht sortieren. Damit weißt du schon mal in etwa den Ort im Regal, an dem du suchen musst.

 

Bücher im Regal — Jetzt wird’s Design

Jetzt ist ein bisschen Design angesagt. Wie kann man aus einem Regal und willkürlich gewählte Bücher etwas Ansehnliches machen. Beides scheint anfänglich nicht ganz vereinbar zu sein, doch mit ein bisschen Fantasie kann man eine Art Kunstwerk schaffen:

  • Sortiere deine Bücher im Regal doch einfach mal entlang der Farben der Buchrücken. Eine schöne abgestufte Farbpalette abgestuft von Rot nach Gelb und Blau. Zumindest kannst du jemandem sagen, dass er doch mal in der Reihe mit der Farbe rosa nach dem entsprechenden Buch schauen soll.
  • Sortiere deine Bücher doch einfach nach ihrer Höhe und gestalte die Skyline von New York, Frankfurt oder München. Jedes Regalfach eine andere Skyline. Ein schönes Ratespiel für deine Freunde und Gäste.
  • Stelle deine Bücher abwechselnd stehend und liegend in dein Regal, abhängig vom Alphabet oder Genre.
  • Du kannst deine Bücher im Regal  natürlich auch nach der Wertigkeit einsortieren. Oft weiß man ja, welches Buch man in welcher Form gelesen hat. Also ordne deine Bücher doch einfach nach Ledereinband, Hardcover und Paperback.

 

Ein Regal sagt mehr als tausend Bücher

Diese Art der Sortierung deiner Bücher ist sehr zeitaufwendig und bedarf ein wenig Geduld und Fantasie. Sie ist nicht für jeden sofort einsichtig, aber sorgt zumindest für einen Hingucker im Wohnzimmer. Außerdem bringt dein Regal eine Aussage mit sich, welche großartige Buchinhalte in ein Gesamtkunstwerk verwandelt.

 


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Informationen auf dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen